Construction: 100 Years of German Bauhaus - Koch | Ehrhardt | Kreyenkamp | Landauer | Leitner | Mantz | Schmölz | Schrammen | Thiemann [Group Show]

Christoph Schütte titelt in der FAZ mit der Hymne: "Ein herrlicher Beitrag zum Geburtstagsjahr: Die Wiesbadener Galerie Kleinschmidt Fine Photographs zeigt eine exquisite Auswahl von Fotografien aus der Bauhauszeit. Es ist ein Fest." In der Tat offenbart auch Teil 2 der Schau zwei erlesene Dutzend aus Früher Moderne im Original in großer Qualität.

Nur ein Blick für viele in diese Schau: Eine Lampe für den Palast des Maharadscha von Indore strahlt sachlich schön. Leuchtkraft in Prosa probt sich als Transzendenz: Gibt es einen größeren Gegensatz? Auch das ist German Bauhaus. 80 Jahre vor der Lichtkunst eines Dan Flavin oder der Malerei eines Konrad Klapheck. Unser Mann erbaut vom Geist des Bauhaus heißt Emil Leitner [1887-1953]. Seine Nüchternheit speist sich aus der frühen weil neuen Einsicht zur Sachlichkeit ins Neonlicht und leuchtet bis heute den Weg: als Fotokunst im Original aus der Zeit. Zu sehen sind neben Pretiosen von Emil Leitner Raritäten der Bauhausära von Heinrich Koch, August Kreyenkamp, Lou Landauer, Werner Mantz, Hugo Schmölz, Eberhard Schrammen, Elsa Thiemann.

Text: Galerie